ULLRICH & ZIEREISEN

Jacqueline und Urs Ullrich übernahmen im August 2018 zusammen mit Hanspeter Zierreisen das Weingut Riehen. Hanspeter Ziereisen ist verantwortlich für die Produktion, die Paul Ullrich AG für Vertrieb und Administration.

Neuer Betriebsleiter ist Silas Weiss, er betreut den Rebberg und Keller. 2014 hat die Gemeinde Riehen ihr kleines Weingut zur Pacht ausgeschrieben. Hanspeter Ziereisen und Thomas Jost erhielten den Zuschlag. Sie richteten den Betrieb auf die Produktion von Qualitätsweinen neu aus: Strenge Selektion im Rebberg, Ertragsreduktion, spontane Gärung und ein möglichst schonender Ausbau im Keller hatten bereits im ersten Jahrgang zum Erfolg beigetragen. Nun hat sich Thomas Jost für eine Neuorientierung entschieden.

Hanspeter Ziereisen: Im Erstberuf ausgebildeter Schreiner, trieben ihn Neugier und Leidenschaft dazu, das Weinmachen abseits gängiger Konventionen anzugehen. 1991 brachte er seinen ersten Jahrgang auf die Flasche. Heute gilt er mit seinen Pinots und Gutedeln als Vorreiter einer Weinkultur, die alte Tradition wiederentdeckt, um einzigartige, langlebige Weine zu erzeugen.

V. l. n. r.: Hanspeter & Edeltraud Ziereisen, Silas Weiss, Jacqueline & Urs Ullrich